#069 Bring Farbe In Dein Leben

Der international erfolgreiche Blogger Will Taylor lockt mit seinem Interior und Designblog bright.bazaarblog.com monatlich etwa 400.000 Leser an und präsentiert ihnen kreative Wohnideen.  Sein Schwerpunkt liegt, genau wie in seinem Ende April erschienenes Buch „Wohnen macht glücklich“  bei den Farben.

Und das fällt auch schon auf den ersten Blick auf, denn der in strahlenden und gleichzeitig pastellfarbenen Tönen gestaltete Einband des Buches und der knallig gelbe Buchschnitt laden sofort dazu ein, es in die Hand zu nehmen und durch die einzelnen Kapitel zu blättern.

Wohnen Macht Glücklich

Angefangen bei den zehn Schritten zu einem guten Farbgefühl beginnt der Autor die Bunte Reise durch Ideen für einzelne Ecken des Hauses, wie die Treppe oder die Haustür und verbindet sie mit anregenden Fotos, die Taylor auf seinen Inspirationsreisen durch verschiedene Teile der Welt geschossen hat. Das Ganze wird oft noch unterstützt durch amüsante Alliterationen und kleine Tipps und Tricks zu den besten Kombinationen.

Das zweite Kapitel „Farbcocktails“ ist der Teil des Buches, den ich am inspirierensten finde. Hier führt Taylor nacheinander verschiedene, besondere Farbpaletten auf, die aus jeweils vier Tönen bestehen. Und sei es die malerische Minze oder die fröhliche Fiesta-Palette, eigentlich laden die stilvollen Bilder jeder einzelnen Kombination dazu ein, sofort in den nächsten Baumarkt zu stürmen und ein Zimmer in diesen Farben einzurichten.

Das dritte und letzte Kapitel „So kommt Farbe ins Haus“ widmet sich der Gestaltung der verschiedenen Räume im Haus. Angefangen bei Flur und Diele, über das Wohnzimmer hin zur Terrasse, sind hier besonders Beispiele für skandinavische Wohnstile zu finden.

Alles in allem vermittelt einem das Buch eine ganze Bandbreite an kreativen Ideen für ein farbenfrohes Zuhause, besonders auch als Laie auf dem Gebiet des Interior Designs.

Weitere Informationen und Impressionen findet ihr unter:

Callwey Verlag – Wohnen Macht Glücklich

 

Diese Buchvorstellung stammt von unserer neuen Gastautorin Johanna Menke, die sich gerade auf ihr im Herbst beginnendes Innenarchitekturstudium vorbereitet.

 

jm 26.05.15

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.