Design Parcours #10

170116_DPE_Piewpshow 2

Der Design Parcours Ehrenfeld findet dieses Jahr zum 10. Mal als alternative Veranstaltung zur internationalen Möbelmesse imm und zu den Passagen statt.
Nachdem sich vor mehr als 20 Jahren die Passagen als Begleitprogramm zur imm entwickelt hatten, um jungen Designern die Möglichkeit zu geben sich abseits der Messe zu präsentieren, ohne die horrenden Standmieten auf der Messe zahlen zu müssen, sind nach und nach auch etablierte Marken und Designer zu den Passagen „abgewandert“.

Vor 10 Jahren konnte man junge Designer, Absolventen von Hochschulen, Newcomer, junge Label das erste Mal auf dem Design Parcours in Ehrenfeld erleben. In dem Kölner Veedel, das für eine junge kreative Scene bekannt ist, kann Design und Kreativität in der Woche der imm auch einem internationalen Publikum vorgestellt werden. Hier findet man noch die Hinterhöfe, in denen für ein paar Tage improvisierte Bars aufmachen. Wo Häuser verbrettert werden, um eine Installation  a la Piepshow durch zwei Gucklöcher zu präsentieren.

Es bleibt spannend!

Das komplette Programm findet ihr hier

 

 

 

Merken

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.